Ausflugstipps

Die Niederösterreichische Landesausstellung lockt seit 1. April in die sonnenreichste Region Niederösterreichs – der einzigartige Ausstellungsort, die vielfältige Landschaft und die regionalen Köstlichkeiten bilden die Mosaiksteine zu einem besonderen Erlebnis. Lassen Sie sich von unserem Tag im Südlichen Waldviertel inspirieren!

Tagesausflug: In und um Schloss Pöggstall

Angekommen in Pöggstall starten Sie den Tag mit einem Besuch der Sonderausstellung „Schloss Pöggstall – zwischen Region und Kaiserhof“: Seit seiner Errichtung vor 770 Jahren hat das Schloss etliche Male seine Besitzer und mit ihnen sein Gesicht gewechselt. Von seiner ereignisreichen Vergangenheit, die selbst Experten zum Staunen gebracht hat, erzählt die Sonderausstellung im Rondell. Der Eintritt ist im Ticket inkludiert.

Das Restaurant „s’Rondell“ direkt im Schloss erwartet Sie zum Mittagessen. Hier kann man sich das Südliche Waldviertel auf der Zunge zergehen lassen.

Schloss Pöggstall Ausstellung Alles was Recht ist

Um 14.30 Uhr startet der Rundgang „Alles was Recht ist“ durch die Landesausstellung, auf dem Sie durch die Geschichte der Rechtsprechung begleitet werden: spannende Perspektiven auf die Spielregeln unserer Gesellschaft!

Lassen Sie den Tag im Grünen ausklingen. Das kostenlose Los geht´s-Heft „Auf den zweiten Blick“ hilft dabei, die umliegende Tier- und Pflanzenwelt kennenzulernen.

Familienausflug: Das Südliche Waldviertel für Klein & Groß

Zeit zum Austoben! Rund um Schloss Pöggstall gibt es viel zu entdecken. Dabei hilft das kostenlose Los geht´s-Heft „Auf den zweiten Blick“ an der Kassa – eine perfekte Anleitung zum Kennenlernen des Ausstellungsortes und seiner umliegenden Tier- und Pflanzenwelt.

Rund um Schloss Pöggstall Wendeltreppe Schloss Pöggstall

Bewegung macht hungrig! Stärken Sie sich zu Mittag im Restaurant „s’Rondell“. Bei Schönwetter isst es sich besonders schön auf der großen Terrasse.

Weiter geht es mit dem Familienrundgang „Alles was Recht ist“ um 14:30 Uhr (an Sa/So/Fei). Nähern Sie sich gemeinsam mit unseren Kulturvermittlerinnen und Kulturvermittler intuitiv den Themen Recht und Gerechtigkeit an.

Kultur: Auf den Spuren von Schloss- und Regionsgeschichte

Ankommen und entspannen! Starten Sie Ihren Ausflug mit einem Kaffee im Restaurant „s’Rondell“ – nehmen Sie sich Zeit, lassen Sie das Schloss auf sich wirken, das nicht zuletzt seine Restauratoren zum Staunen gebracht hat. Besonders schön ist der Ausblick von der Terrasse.

Weiter geht’s um 10:30 Uhr mit einem begleiteten Rundgang durch die Ausstellung „Alles was Recht ist“.

Vor dem Mittagessen bietet sich noch ein Besuch der Sonderausstellung „Schloss Pöggstall – zwischen Region und Kaiserhof“ im Rondell an. Pöggstall war Zentrum höfischer Kunst! Erfahren Sie mehr über die Bau- und Besitzgeschichte des Schlosses. Der Eintritt ist im Ticket inkludiert.

Schlossrestaurant s'Rondell Sonderausstellung Schloss Pöggstall zwischen Region und Kaiserhof

Tipp für’s Mittagessen: je nach Saison Spargel, Fischspezialitäten, Mohnschmankerl, Pilzgerichten, Wild- und Kürbisvariationen direkt am Edlesberger Teich im Restaurant Seewolf genießen. Nur 20 Autominuten vom Ausstellungsstandort entfernt.

Nur wenige Autominuten entfernt präsentiert sich die Waldviertel-Station Truckerhaus, Gutenbrunn als „Drinnen-und Draußen-Museum“: erfahren Sie im Museum über das Leben der Menschen vom Weinsbergerwald und besuchen anschließend historische Fundstellen im Ort und im Wald.

Truckerhaus, Gutenbrunn Weinsbergerwald

Falls dann noch Zeit bleibt informieren Sie sich doch über das abwechslungsreiche Kulturprogramm auf der Bühne im Truckerhaus: Ausstellungen, Kabaretts, Musik und Lesungen.

Kulinarik: Gustostückerl für Feinschmecker

Rund um die beliebten Waldviertler Spezialitäten, wie Kriecherl- und Mohnprodukte, lässt sich ein Besuch bei der Niederösterreichischen Landesausstellung perfekt zu einem kulinarischen Tagesauflug ausdehnen.

Am Weg nach Pöggstall zur Niederösterreichischen Landesausstellung bietet sich ein Zwischenstopp in Maria Taferl an. Besuchen Sie die hoch über dem Donautal gelegene Basilika und genießen Sie die herrliche Aussicht.

Maria Taferl Kriecherl

Tipp für’s Mittagessen: Stärken Sie sich zu Mittag im Hotel Restaurant Schachner. Es erwarten Sie regionale Produkte, zuvorkommender Service und der fantastische „Schachner-Panoramablick“ auf den Donaustrom und das Voralpen-Panorama.

Mit dem Auto gelangen Sie in rund 20 Minuten zum Schloss Pöggstall. Besuchen Sie die Ausstellung „Alles was Recht ist“ und blicken Sie gemeinsam mit unseren Kulturvermittler und Kulturvermittlerinnen auf die Geschichte der Rechtsprechung.

Tipp: An der Sammelführung um 14:30 teilnehmen. Die Vermittlungskarte um nur € 2,50 erhalten Sie direkt an der Kasse vor Ort oder hier.

Mohndorf Armschlag Gustostückerlshop

Der Gustostückerl Shop im Schlosshof erwartet Sie anschließend mit einer feinen Auswahl an Waldviertler Spezialitäten. Falls dann noch Zeit bleibt lohnt sich ein Besuch der Waldviertel-Station Mohndorf Armschlag oder der Whisky-Erlebniswelt in Roggenreith.

Weitere Inspirationen für Ihre kulinarische Reise ins Südliche Waldviertel finden sie hier.

Natur: Aktiv die Landschaft entdecken

Als Start in den Tag empfehlen wir einen Besuch der Niederösterreichischen Landesausstellung „Alles was Recht ist“. Nehmen Sie gleich an der Sammelführung um 10:30 Uhr teil.
Mittagessen können Sie direkt im Schloss Pöggstall. Im Restaurant „s´Rondell“ wird regionale Küche angeboten. Legen Sie unbedingt noch einen kurzen Stopp im Gustostückerl Shop im Schlosshof ein – vielleicht lacht Sie hier ja noch die eine oder andere Waldviertler Spezialität an – perfekter Proviant für die bevorstehende Wanderung!

Für Naturliebhaber hat das Südliche Waldviertel so einiges zu bieten:
Option 1: Durchwandern Sie die Waldviertel-Station Ysperklamm: tosende Wasserfälle, moosbewachsene Granitsteine, rauschende Kaskaden und ehrfurchteinflößende Bäume lassen sich auf gesicherten Treppen, Brücken und Stegen erkunden. Am besten lässt sich die Ysperklamm mit unserem Naturvermittlungsprogramm entdecken: jeden Samstag um 14:30 Uhr.

Ysperklamm Aussichtspunkt

 Option 2: Auch die ECHTdeckungsrouten lassen Wanderherzen höher schlagen. Verbringen Sie einen aktiven Nachmittag, genießen Sie den Duft frischer Waldluft und das Gefühl der Naturverbundenheit. Die Rundwanderwege „Ysper-Weitental Wanderweg (Nr. 22)“ und „Kremstalweg (Nr. 625)“ laden dazu ein die wunderbare Landschaft auf eigene Faust zu erkunden.

STOP

Kontakt & Buchung

Waldviertel Tourismus
T +43 (0) 800 24 10 45

Anreise

Wien/Linz – Pöggstall in rund 90 Minuten!

Illustration Bus

Mehr Lesen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden