Das jüngste Gericht, Konzert

Pöggstall, Schönbach, Maria Taferl

„Das Jüngste Gericht“ beschäftigt sich musikalisch mit dem himmlischen Gericht. Neben Chorstücken zu diesem Thema kommt als Hauptwerk das Requiem von Gabriel Fauré für Chor, Soli und Orchester zur Aufführung. Dieses weltweit berühmte Requiem ist bei uns zwar eher unbekannt, hat aber ein ganz besonderes Flair und stellt die Erlösung und die tröstliche Versöhnung mit dem Tod in den Vordergrund.

Die ca. 40 Sängerinnen und Sänger des Projektchores kommen hauptsächlich aus dem südlichen Waldviertel. Für die instrumentalen Klänge sorgt das Kammerorchester „musica spontana“.

Konzerttermine:
21. Oktober, 19.30 Uhr in Pöggstall/Annakirche
26. Oktober, 19.30 Uhr in Schönbach/Pfarrkirche
28. Oktober, 20 Uhr in Maria Taferl/Basilika

Kartenvorverkauf per Mail: juengstegericht2017@gmail.com

Mehr Infos gibt es hier.

Plakat zur Veranstaltung zum Download

Details und Tickets

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden